lade …
Nadja Parisi Portrait

Kunsttherapie mit Nadja

Schön, dass du da bist! Und schön, dass du dich für Kunsttherapie interessierst.

Durch das kreative Tun fällt es oft leichter, den eigenen Gefühlen auf die Spur zu kommen und ihnen auf den Grund zu gehen. Als Kunsttherapeutin in Ausbildung unter Supervision begleite ich dich auf diesem Weg. Dabei kann ich dir versichern, dass du kein*e Künstler*in oder kreativ begabt sein musst, um die Kunsttherapie für dich zu nutzen. Es geht vielmehr um den intuitiven kreativen Ausdruck. Oder mit den Worten des großen Goethe ausgedrückt: „Die Kunst ist eine Vermittlerin des Unaussprechlichen“.

Mein Lebenslauf hat mich dazu bewegt, in meiner Praxis einen besonderen Schwerpunkt rund um das „Frau sein“ zu setzen. Dennoch stehen meine Beratungen und Workshops natürlich für alle Menschen offen.

Deine Nadja Parisi

Wozu Kunsttherapie?

Das Leben stellt uns vor viele Herausforderungen – große und kleine. Jeder Mensch geht auf seine eigene Art und Weise mit ihnen um und stößt dabei manchmal an seine Grenzen. Kunsttherapie kann dich dabei unterstützen, diese Grenzen zu überwinden. Mit vielen bunten Methoden begleite ich dich dabei, wenn du:

  • dich selbst finden,
  • deine Persönlichkeit entwickeln,
  • Probleme lösen,
  • deine Beziehungsfähigkeit verbessern oder
  • psychologische Beratung nutzen möchtest.

Nächster Termin:

  • Ich bin …(?) Selbsterfahrung und Ressourcenfindung als Wegweiser

    22. August 2020, 9:00 – 12:00 und 13:00 – 15:00

    Praxisatelier Wattens